Die PARTEI: Der Steiger kommt zum Tag der deutschen Volksgesundheit

steiger_trans
Heute vor 25 Jahren verstarb der schwule Nazi-Führer Michael Kühnen an den Folgen einer HIV-Infektion. Für die Dortmunder Nazi-Szene war Kühnen ein wichtige Inspiration. Grund genug für den Dortmunder Kreisverband der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiativen, kurz Die PARTEI, noch einmal über Safer Sex und Schutzmöglichkeiten zu sprechen. Schliesslich muss der Volkskörper auch sonst so einiges einstecken: Glyphosat in Getränken, Chemtrails, Billig-Jogginghosen usw.
Redebeiträge zu:
– Brüderlichkeit als höchste Form der Kameradschaft?
– Stilkritik
– Kondomanwendung mit Blondi
– Küssen und Blasen

Mit dabei sind wird auch Martin Kaysh, der Steiger vom Geierabend.
Die erste seriöse Montagsdemo startet am 25. April um 18.00 Uhr an der Katharinentreppe gegenüber dem Dortmunder Hauptbahnhof.

1 Kommentar

Wau, die Blondine sieht sehr gut aus, mit der würde ich mich gerne auf dem Parkplatztreff verabreden, um etwas intimer über dieses, eh, Thema zu diskutieren!

Kommentar verfassen