Die Faninitiative Bochum lädt Kinder von ehemaligen Opelanern zu einem Auswärtsspiel des VfL ein

ruhrstadion2Sehr schöne Idee der Bochumer Fanitiative: „Die Werkschließung bei Opel sorgte deutschlandweit für Aufsehen. So entstand die Idee, eine besondere Osterüberraschung für die Kinder der ehemaligen Opelaner auf die Beine zu stellen. Ostersonntag (05.04.2015) gastiert der VfL Bochum beim Überraschungsaufsteiger aus Darmstadt. Die Faninitiative Bochum hat von den Spendengeldern einen Bus gechartert, der Platz für insgesamt 50 Personen bietet. Die Eintrittskarten für das Spiel werden auch gestellt.“
Eingeladen sind demnach Kinder bis einschließlich 17 Jahren. Für Kinder unter 14 Jahren gilt, dass die Teilnahme nur mit einer erziehungsberechtigten Begleitperson erlaubt ist. Ab 14 Jahren liegt es im Ermessen der Erziehungsberechtigten, ob sie ihr Kind begleiten. Die Begleitpersonen sind ebenso von der Faninitiative eingeladen.

 
Abfahrt: Sonntag, 05.04.2015 um 08.00 Uhr (Reisebusbahnhof am Hbf Bochum) Rückkehr: Sonntag, 05.04.2015 ca. 21.00 Uhr (Reisebusbahnhof am Hbf Bochum)

 
Ehemalige Opelaner können sich und ihre Kinder ab sofort online auf der Homepage der Initiative anmelden. Auch im Fanshop des VfL liegen entsprechende Formulare aus!

Die Teilnehmerzahl ist dabei auf 50 Personen begrenzt. Also, besser schnell anmelden!

Eine wirklich tolle Sache!

Kommentar verfassen