Der Ruhrpilot

Niederrheinexpress (RB 31) am Gleis 4 des Moerser Bahnhofes - Foto: Carschten via Wikipedia

NRW: Darum stockt die Sanierung der Bahnhöfe…Der Westen

NRW II: Schulpolitik als Quadratur des Kreises…Zoom

NRW III: Tausende demonstrierten in gegen Atomkraft und Krieg…Der Westen

Ruhrgebiet: Wie der Himmel über der Ruhr wieder blau wurde…Der Westen

Bochum: Bergbaustudenten feiern internationales Sportfest…Ruhr Nachrichten

Bochum II: Rundlauf 2011…Kochplattenteller

Essen: Archäologen entdecken 1200 Jahre alten Fischteich an Folkwang-Uni…Der Westen

Dortmund: FZW  will  durchstarten…Der Westen

Internet: Netzgemeinde soll universelle digitale Werte entwickeln…Netzpolitik

Mobil: Erste Schritte mit Android…Pottblog

1 Kommentar

Möchte doch mal was zum Moerser Bahnhof sagen.
Die Treppenaufgänge zu den Gleisen sind überdacht.
In den letzten beiden Wintern fiel viel Schnee und beide Dächer
hingen durch. Ritze im Dach, durch das Schneewasser tropfte.
Man wurde praktisch nass, obwohl man ein Dach über den Kopf hatte.
Die Stufen waren dadurch nass und vereist.
Trotz Meldung an die Stadt Moers wurde nichts geändert, repariert.
Man möchte meinen, die Stadt wüßte den Ansprechpartner bei der Bahn,
die für die Treppe zuständig ist. War wohl zuviel Arbeit.

Kommentar verfassen