Der Ruhrpilot

Polizeieinsatz in Köln zu Silvester Foto: Sebastian Weiermann


NRW: 
Polizei will mehr Waffenverbotszonen…RP Online
NRW: Zu wenige Gesamtschulen…RP Online
NRW: Land führt für rund 80 Euro ein Abubi-Ticket ein…RP Online
NRW: Gericht hebt fristlose Kündigung von AfD-Professorin auf…WN
Debatte: Den Clans die Lust am Geschäft nehmen…Welt
Debatte: Gefährliches Klima…FAZ
Debatte: Das linke Spiel mit der Armut…Welt
Debatte: Die Energiewende vernichtet Kapital…NZZ
Debatte: Endlich Krieg…Jungle World
Debatte: „Du Merkel-Diener, Dich kriegen wir auch noch“…Cicero
Debatte: Die „Autokrise“ und das Ressentiment gegen die große Stadt…Novo
Debatte: Der Hannoveraner muss weg…FAZ
Ruhrgebiet: Schleppende Ermittlung…Jungle World
Ruhrgebiet: Angreifer fuhr auch Menschen in Oberhausen an…Zeit
Bochum: Hochschule für Gesundheit bildet Pflegelehrkräfte aus…WAZ
Dortmund: 74. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz…Nordstadtblogger
Dortmund: Die Stadt kommt mit dem Kita-Bau nicht hinterher…Ruhr Nachrichten
Dortmund: Polizeipräsident lobt Arbeit des Ordnungsdienstes…WAZ
Duisburg: Bergmannsampel kommt immer weiter in Umlauf…WAZ
Duisburg: „Mercator One“ soll Glanzstück der City werden…WAZ
Essen: Einige Tagesmütter nehmen nur geimpfte Kinder auf…WAZ
Essen: Minipumpen-Hersteller will sich deutlich vergrößern…WAZ

1 Kommentar

"Debatte: Der Hannoveraner muss weg …" Der ist bereits weg. Für immer.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/hannover-obdachloser-stirbt-an-unterkuehlung-a-1249545.html

Was unternimmt eigentlich der sozialdemokratische OB einer Stadt in der Menschen gezwungen sind auf der Straße zu "leben"? Richtig. Er verkündet die Einführung der "gendergerechten" Sprache. Damit in Zukunft Obdachlos*innen/Berber*innen gendergerecht verrecken können.

http://www.spiegel.de/karriere/hannover-fuehrt-gendergerechte-sprache-ein-a-1249326.html

Kommentar verfassen