Der Ruhrpilot

NRW-Innenminister Herbert Reul Foto: © Raimond Spekking Lizenz: CC BY-SA 4.0


Ruhrgebiet: 
Vier Tatorte, fünf Verletzte – „Klare Absicht, Ausländer zu töten“…Welt
Ruhrgebiet: Autofahrer hatte „klare Absicht, Ausländer zu töten“…Bild
Ruhrgebiet: Rassistischer Terroranschlag…taz
Ruhrgebiet: Mann fährt aus Fremdenhass in Menschengruppen…General-Anzeiger
Ruhrgebiet: Ermittler sprechen von vier Tatorten…WAZ
NRW: Warum 2019 ein hartes Jahr wird…WAZ
NRW: Mehr Museen verzichten auf Eintritt…RP Online
Debatte: Das sind die größten Ängste der Deutschen…Welt
Debatte: Auto-Partnerin Nahles…FAZ
Debatte: Wer „bio“ kauft, fühlt sich besser. Gutes tut er nicht…Welt
Debatte: Der zweite Akt…FAZ
Debatte: SPD – Irgendwas muss doch zünden…Zeit
Debatte: Worin besteht eine gute Erziehung?…NZZ
Ruhrgebiet: „Wir kämpfen nicht um jede Klinik“…WR
Bochum: Bogestra muss Pläne für Linie 306 zunächst auf Eis legen…WAZ
Bochum: Figurenspieler haben 2019 viel zu bieten…WAZ
Dortmund: Festnahme nach Böller-Attacke auf Polizisten im Kreuzviertel…WAZ
Dortmund: Philharmoniker feierten das neue Jahre im Dreiviertel-Takt…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Strümpe begeistert mit Silvester-Orgelkonzert…WAZ
Essen: Amokfahrer von Bottrop steuerte auch Haltestelle in Essen an…WAZ
Essen: „Dass ich privilegiert bin, macht mich nicht automatisch schuldig“...Welt
Essen: Die Ruhrbahn hat jetzt die Preise für Fahrkarten erhöht…WAZ

3 Kommentare

Die Meinung aus der Welt zum Thema Bio ist interessant und wirkt schlüssig.
Aber sie ist aus 08/2016. Ist das ein Fehler?

@ke: Den Text hab ich erst gestern entdeckt. Fehler? Ja, ich hab das nicht bemerkt. Nein, er taugt immer noch als Debattenbeitrag.

@2 S. Laurin
Spannend ist jetzt, ob es aktuelle Studien gibt.
Wenn ich mich richtig erinnere, haben die mir bekannten Texte/Studien über Bio Lebensmittel auch nicht die Mega-Vorteile feststellen können.

Meiner Erfahrung nach, wird das Bio-Obst eher matschig als konventionelles.

Kommentar verfassen