Der Ruhrpilot

Ministerpräsident Armin Laschet während seiner Ansprache auf der Zeche Zollverein. Foto: Foto: Land NRW / Mark Hermenau

NRW: „Ich möchte eine Repräsentanz in Tel Aviv eröffnen“…KStA
NRW: Wie erklären Sie Chemnitz in Israel, Herr Laschet?…Bild
NRW: Land weitet Intensivtäter-Konzept auf Linksextremisten aus…RP Online
Debatte: Aus der AfD ist eine rechtsradikale Partei geworden…Welt
Debatte: Tote Hosen, Kraftclub und K.I.Z. rocken gegen Rechts…FAZ
Debatte: Herzenskalt und politisch dumm…Welt
Debatte: Weg mit dem Virenscanner!…FAZ
Debatte: “Wir sind doch alle keine Monster”…NZZ
Debatte: Frau W. und Nesrin in Chemnitz…Emma
Debatte: 
„Alkohol ist ein trügerischer Freund“…taz
Ruhrgebiet: Das Ruhrgebiet feiert sich selbst…RP Online
Ruhrgebiet: Startschuss für die Ruhrkonferenz…NRZ
Ruhrgebiet: So sucht die Ruhrkonferenz Wege in eine bessere Zukunft…IKZ
Ruhrgebiet: Immer noch der Förderturm…WAZ
Bochum: Lazy Dub Festival lockt Besucher in den Stadtpark…WAZ
Bochum: Fall Sami A. wird Thema im Stadtrat…WN 
Dortmund: Urlaub am Borsigplatz…RN
Dortmund: Die geheimste Baustelle Deutschlands…Bild
Duisburg: Bistum will seine Gymnasien behalten…RP Online
Duisburg: 2000 Besucher erleben die Philharmoniker auf der Regattabahn…WAZ
Essen: Zehntausende feiern großes Fest-Wochenende…WAZ

1 Kommentar

Junge Alternative wird in ersten Bundesländern vom Verfassungsschutz beobachtet.

https://unserekirche.de/kurznachrichten/bundesregierung-sicherheitsbehoerden-entscheiden-ueber-afd-beobachtung-03-09-2018/

Und der Neoliberalismus freut sich, dass der Bundesgesundheitsminister die ökonomische Verwertung von Sterbenden gut findet.

https://unserekirche.de/kurznachrichten/spahn-ohne-widerspruch-sollte-jeder-organspender-sein-03-09-2018/

Wenn das Volk nicht freiwillig mitmacht, dann muss es halt zu seinem Unglück gezwungen werden. Die einzige Debatte , die geführt werden müsste ist, ob das mit der "Organspende" so eine gute Idee ist.

Kommentar verfassen