Der Ruhrpilot

Blogger: Aufgepumptes Strichmännchen…Bo Alternativ

Ruhr2010: “Den Reichtum Europas zeigen”…Wiener Zeitung

Dioxin: NRW veröffentlicht Stempelnummern…RP Online

NRW: Leichter Anstieg der Arbeitslosenzahlen…RP Online

Ruhrgebiet: Interview mit von der Beck und Tönnes…Pottblog

Dortmund: Kay Voges zieht sein Resümee nach 100 Tagen…Der Westen

Duisburg: Gewalt im Nahverkehr an der Tagesordnung?…Der Westen

Essen: Zeitenwende für Oper und Philharmonie…Der Westen

Internet: Vorträge zum Urheberrecht…Netzpolitik

Studie: Ungleichheit in Deutschland nimmt rasant zu…Zoom

Kultur: Ich mag Beuys und Beuys mag mich…Mimi Müller

1 Kommentar

in sein Resümee zieht Kay Voges nach 100 Tagen folgende Schlussfolgerung

Das Sprechtheater hat eine Auslastung von 70,5 Prozent, 14 764 Besucher !!??
Ich muss gestehen, ich war da total überrascht. So etwas positives hätte ich nie erwartet. Jetzt wird deutlich, dass diese Zahlen einfach aus dem Daumen fabuliert wurden

jetzt – 28. januar – sind die offizielle Zahlen bekannt:

für die Periode 01.08.2010 – 31.10.2010
waren geplant: : 4.728 Zuschauer
tatsächlich verkaufte : 2.840 Karten

keine Auslastung von 70,5 %, sondern 45 %

Hier dürfte die Presse doch einige Fragen haben

Quelle Stadt Dortmund
https://www2.domap.de/c/portal/layout?p_l_id=PUB.1.130

Kommentar verfassen