Der Ruhrpilot

Armin Laschet Foto_ CDU Fraktion NRW


NRW: 
Ministerpräsident Laschet befürwortet Abschiebezentren…WAZ
NRW: 
Holocaust-Leugnerin tritt Haftstrafe nicht an…Bild
NRW: Ankerzentren – Pilotprojekt für Flüchtlinge…RP Online
NRW: NRW-Ministerpräsident prüft Kopftuchverbot für Mädchen…FR-Online
NRW: Kutschaty steht als Spitzenkandidat für Landtagswahl bereit…RP Online
NRW: Laschet will NRW zum „Games-Standort Nummer 1“ machen…Gameswirtschaft
NRW: Probleme im Kabinett?…Kölnische Rundschau
NRW: Bombenentschärfung ist Alltag…NZZ
Debatte: Wir träumen vom Frieden, während die Welt brennt…Welt
Debatte: Gentrifizierung auf zwei Rädern…Jungle World
Debatte: Deutschlands digitale Depression…NZZ
Debatte: Gefesselt von Weltoffenheit…Cicero
Debatte: „Ein echter Konservativer weiß, dass alles immer schlechter wird“…FAZ
Debatte: Facebook – Wir schützen uns jetzt selbst…FAZ
Debatte: Ich bringe so viel auf die Waage, wie ich will…Welt
Ruhrgebiet: Im Revier blüht wegen IGA 2027 jetzt der Zoff…Bild
Ruhrgebiet: „Mütter gegen Gewalt“ Teil eines rechten Netzwerks…WAZ
Ruhrgebiet: 
Kunst trifft Kohle…Monopol
Ruhrgebiet: Uralte Luther-Bibel in Pappkarton entdeckt!…Bild
Ruhrgebiet: Ein letzter Streifzug durch die Zechen…Nordbayern
Bochum: Lesung mit Lutz van Dijk…Bo Alternativ
Dortmund: Festi Ramazan – Stadt stellt Bedingungen…WAZ
Dortmund: Finale PCB-Sanierung auf Envio-Gelände…WAZ
Duisburg: „Tentorium“-Überreste werden ab dem 14. Mai abgerissen…WAZ
Essen: Stadt gibt Startschuss für neue Straßenbahntrasse…WAZ
Essen: Zwei Demos – Steele am Sonntag im Ausnahmezustand…WAZ
Essen: Hooligan-Gruppe zieht durch Fußgängerzone…WAZ

7 Kommentare

Hat sich Sigmar Gabriel überhaupt auch schon zu seiner Freundin Haverbeck gemeldet? Oder sind Freunde für ihn nur Holocaust-Leugner aus Palästina?

Den Holocaust-Leugner Abbas hat er ja auch seinen Freund genannt. Vielleicht ist diese olle Haverbeck auch eine Freundin für ihn.

@Nußknacker, @Paule t. hat gefragt und hat auch eine Antwort gekriegt. Und er war mit dieser Antwort zufrieden. Daß Sie von @Paule t. aus früheren Diskursen angenervt sind, darf aber in diesem Zusammenhang keine Rolle spielen. Finde ich jedenfalls.

@Helmut Junge

paule t. hat in seiner Antwort #4 völlig unnötig und vor allem unsachlich nachgelegt.
Ich finde, das ist Getrolle. Ob man das besser erst gar nicht kommentiert, ist allerdings ein Gesichtspunkt, über den ich durchaus nachdenke.

Kommentar verfassen