Der Ruhrpilot

NRW Finanzminister Norbert Walter-Borjans Foto:  Birgitta Petershagen
NRW Finanzminister Norbert Walter-Borjans Foto: Birgitta Petershagen

NRW: Finanzminister will das Bezahlen mit Bargeld begrenzen…Der Westen
NRW: EX-BLB-Chef in Korruptionsaffäre angeklagt…RP Online
NRW: Ein Land verliert die Kontrolle in der Flüchtlingskrise…Welt
Debatte: Griechenland – Kampf der Ideologen…Spiegel
Debatte: CDU und Grüne – Das Ticken der Gegenseite…FAZ
Debatte: Die Krise macht uns jetzt zu wahrhaften Europäern…Welt
Debatte: »Gras mit Stempel und Siegel«…Jungle World
Debatte: Europa braucht keine Visionen…Cicero
Ruhrgebiet: Bochum Total – Das ist das Programm am Samstag…Der Westen
Duisburg: Neues Impfangebot für Zuwanderer…Der Westen
Dortmund: Amtsgericht verurteilt Neonazi wegen Angriffs auf Journalisten…Nordstadtblogger
Essen: Bitumen im Gleisbett geschmolzen – Ersatzbusse auf U11-Linie…Der Westen

2 Kommentare

zu NRW: Finanzminister will das Bezahlen mit Bargeld begrenzen…Der Westen
Klar, da werden die Kriminellen, die mit den Geldkoffern herumlaufen, sich aber vor Bestrafung fürchten.
Denn da käme zu den Delikten Mord, Drogenkriminalität, Erpressung usw. noch die Ordnungswidrigkeit dazu, mit Bargeld bezahlt zu haben.
Alle Achtung, was sich hochbezahlte Politiker in NRW so alles ausdenken. Für mich ist das aber ein Grund, massiv über die Option eines Rücktritts dieses Ministers wegen offenkundiger Weltfremdheit nachzudenken. Das kann doch alles nicht wahr sein.

Hat Frau Kraft kein Interesse an einer weiteren Amtszeit? Wann kommt endlich eine umfangreichen Kabinettsumbildung?

Es wird immer unerträglicher, wie die aktuellen Landesminister die Bürger unter Generalverdacht stellen und alles überwachen wollen.

Die Kriminalitätszentren sind bekannt. Die Täter werden oft mehrfach verhaftet. Warum fängt man nicht einfach mit den Basics an? Will man den Bürger so lange einer Bedrohung aussetzen, bis sie auch die letzten Rechte aufgeben? Oder ist es einfach nur eine Taktik, auf fehlende Gesetze zu verweisen, um das eigene Missmanagement zu verdecken?

Kommentar verfassen