Der Ruhrpilot

Sven Lehmann
Sven Lehmann

NRW: Grünen-Chef Lehmann für neues Image…Westfälische Nachrichten

Energiewende: EU will der deutschen Industrie das Licht ausknipsen…Welt

NRW: Mangelware Personal…Welt

Bochum: Technik-Camp macht Lust auf Naturwissenschaft…Ruhr Nachrichten

Dortmund: Aufklärer aus dem Wintergarten…FAZ

Duisburg: Öko-Strom-Umlage kostet die Stadt Duisburg 800.000 Euro mehr…Der Westen

Duisburg: Rechte Duisburger Hooligans sollen MSV-Ultras attackiert haben…Der Westen

Essen: Die Lichtburg ist 85 – Deutschlands Kinoszene gratuliert…Der Westen

Essen: Nachbarn klagen über Flüchtlingsheim in Schonnebeck…Der Westen

3 Kommentare

“Grünen-Chef Lehmann für neues Image” ?
Das Image der Verbotspartei habe ihnen geschadet – was er nicht sagt! “Das sind wir nicht und das wollen wir auch nicht sein” – man habe sich mit den Fehlern befasst und daraus gelernt – sprachs, und hüllte sich zu Einzelheiten in Schweigen.
So kann man auch Probleme bereinigen!

@Nansy

Wenn man sich das Interview im WDR anhört, entsteht tatsächlich der Verdacht, dass lediglich die äußere Erscheinung der Grünen als Verbotspartei kosmetisch kaschiert werden soll, statt sich inhaltlich anders zu positionieren oder gar Entscheidungen, die die Partei in diese Bredrouille gebracht haben, zu revidieren. Bei einem Image geht es nicht darum darzustellen, was objektiv ist, sondern wie etwas subjektiv wahr genommen wird, bzw. im konkreten Fall im Sinne der Grünen wahr genommen werden soll.

“Wir haben uns sehr kritisch auch mit den Fehlern auseinandergesetzt, die wir in diesem Wahlkampf gemacht haben. Da haben wir einige Probleme gehabt. Aber jetzt finde ich, es ist auch genug der Selbstbeschäftigung…” sagt Lehmann und auf die Frage der Reporterin: “Inhalte gut, aber die Außenwirkung verbessern?” fällt ihm dann auch nur die Steuerpolitik ein.”

Für die Grünen ist die Aufarbeitung der Wahlniederlage damit quasi abgeschlossen und wir dürfen auch weiterhin damit rechnen, dass uns Moralapostel, wie die Quacksalberin im Gesundheitsministerium in Zukunft durch Verbote und Lebensauflagen ihre Vorstellungen von einer schönen neuen Welt aufoktroyieren werden.

auf dieser Seite gehts zum Radiointerview mit Sven Lehmann:
http://www.wdr5.de/sendungen/morgenecho/interviewgruenedelegierte100.html

Nancy,
Der,Der……

“Ihr” dürft und “Ihr” könnt Euch mit den Grünen kritisch befassen.
Ich habe mit meiner SPD -und damit mit mir- im Augenblick genug zu tun.

Kommentar verfassen