Der BVB startet mit einem 4:0 Auswärtssieg optimal in die neue Bundesligasaison

Perfekter BuLi-Einstand beim BVB: P.-E. Aubameyang Foto: BVB
Perfekter BuLi-Einstand beim BVB: P.-E. Aubameyang Foto: BVB

In Sachen BVB gibt es heute wahrlich nicht viel zu meckern. Mit einem klaren 4:0 in Augsburg startete der BVB am Samstag in die neue Bundesligasaison.

Neuzugang  Pierre-Emerick Aubameyang steuerte drei Treffer bei, Robert Lewandowski traf per Strafstoß zum Endstand. Das dabei noch nicht alles optimal lief, was zu diesem Zeitpunkt der Saison völlig normal ist, und die Borussia trotzdem souverän auswärts siegte, war mehr als man vor dem Spiel erwarten durfte.

Was bleibt also von dieser Partie?

Der angebliche ‚Chancentod‘ Aubameyang traf im ersten Ligaspiel gleich dreifach. Perfekter Einstand!

Robert Lewandowski beendete alle denkbaren Spekulationen über eine möglicherweise der aktuellen Lustlosigkeit geschuldete Formkrise gleich mit einem ersten Saisontreffer.

Goalie Mitch Langerak, als Vertreter von Roman Weidenfeller, gewann auch sein elftes Pflichtspiel für die Schwarzgelben. Was will man mehr?

Negativ zu bemerken ist die erneute Nichtberücksichtigung von Julian Schieber, welcher wie bereits eine Woche zuvor im DFB-Pokal am Samstag erneut nicht im Kader der Borussia war, und inzwischen offenkundig längerfristig von den Nachwuchskräften aus den eigenen Reihen verdrängt worden zu sein scheint. Nach der sportlich unauffälligen Vorbereitung von Schieber (aus meiner Sicht) aber auch kein Wunder. Wird sich der Stürmer aus dem aktuellen Tief in Dortmund noch einmal befreien können, oder naht ein Transfer des Ex-Stuttgarters?

Und sonst? Die ersten drei Punkte 2013/2014 sind erfolgreich eingesackt worden, 4:0 Tore nach einem ersten Auswärtsspiel, noch Verbesserungspotential im Zusammenspiel, ein Kader noch nicht einmal in Bestbesetzung. Alles gut!

Kurz freuen, dann den Mund abputzen und nächsten Sonntag gegen Eintracht Braunschweig gleich in ähnlicher Form nachlegen, dann ist der Start des BVB ins neue Fußballjahr wohl endgültig geglückt!

Der Sieg in Augsburg hat für vermehrte Vorfreude gesorgt! Der Anfang in Pokal und Liga ist gemacht. So kann es aus Sicht der BVB-Fans sicherlich gerne weiter gehen.

Kommentar verfassen