DEL Winter Game 2015: Düsseldorf wirbt noch um Zuschauer für das Freiluftspektakel am Samstag


In Washington hat man es am Neujahrstag seitens der NHL (National Hockey League) mit dem sogenannten ‘Winter Classic’ der Eishockeywelt mal wieder erfolgreich vorgemacht, in deutschen Landen versucht man sich am Samstag nun an einer Art Kopie. Denn dann steigt in Düsseldorf das erst zweite Outdoor-Spiel in der Geschichte der Deutschen Eishockey Liga.
Beim 2. DEL Winter Game treffen am 10. Januar 2015 mit der Düsseldorfer EG und den Kölner Haien zwei achtmalige Deutsche Meister in einem Freiluftspektakel vor großer Kulisse direkt aufeinander.

 
Bei dem Winter Game handelt es sich um ein reguläres Punktspiel der DEL-Saison 2014/15.
Doch entgegen der ‚Originalveranstaltung‘ in Übersee ist das Rheinische Duell im großen Stadion hierzulande noch immer nicht ausverkauft.
Aktuell sollen rund 48.000 Tickets verkauft sein. In fast allen Kategorien sind noch Tickets erhältlich. Seitens der Veranstalter hofft man aber zumindest noch die 50.000-Zuschauer-Marke zu knacken, was einen neuen Europarekord im Eishockey-Ligasport bedeuten würde.
Insgesamt 40 Sattelschlepper karrten nach dem letzten Fußball-Zweitliga-Spiel von Fortuna Düsseldorf (gegen Union Berlin) Material in die Düsseldorfer Arena. Rund 1,5 Mio. Euro hat der Umbau angeblich bisher schon verschlungen. Große Gewinne werden also vermutlich mit diesem Spektakel nicht zu erwirtschaften sein. Eine zumindest kostendeckende Durchführung des auch im Fernsehen übertragenen Events (16.30 Uhr, ServusTV live) bleibt das Ziel der Organisatoren.

 
Kurzfristig entschlossene Eishockeyfreunde sind in Düsseldorf also noch herzlich willkommen!

 
DEL Winter Game 2015: Düsseldorfer EG vs. Kölner Haie
Am Samstag, 10.01.2015, Beginn um 16:30 Uhr, Einlass ab 13:00 Uhr
Eintrittskarten (online): ab 27 Euro
Weitere Infos: http://www.delwintergame.de/

Kommentar verfassen