Dein Weihnachtsgeschenk für die Ruhrbarone: Pferdegulasch?

pferdefleisch

Nicht dass viele von uns einen guten Pferdegulasch nicht zu schätzen wissen, aber um dieses Blog betreiben und ausbauen zu können, ist es nicht allzu hilfreich. Wir würden uns mehr über Geld freuen. Geld, mit dem wir die Kosten und die Weiterentwicklung der Seite bezahlen können, Anwälte wenn wir Ärger haben und vielleicht irgendwann mal uns selbst. Dafür haben wir den Ruhrbarone Freundeskreis gegründet:

Der Ruhrbarone-Freundeskreis sichert das Überleben des Blogs. Er spendet Geld für Provider, Rechtsberatung und Grafiken und ermöglicht uns, das Blog ständig zu verbessern.

Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützen möchte und das geht ganz einfach:

Mit einer einmaligen Überweisung oder  einem  regelmäßiger Beitrag von zum Beispiel fünf Euro im Monat helft ihr uns sehr. Je mehr Leute mitmachen, desto besser:

Am einfachsten geht das per Überweisung oder per Dauerauftrag auf folgendes Konto (Achtung: Neues Konto!):

Ruhrbarone Medien UG (Haftungsbeschränkt)  i.G
Kto: 71013726
BLZ 42450040
Sparkasse Gladbeck
IBAN: DE85 4245 0040 
BIC: WELADED1GLA

 

 

5 Kommentare

Kann man eigentlich auch inhaltlich etwas beitragen und Autor werden, wenn man ein Lokalthema abdecken könnte, dass noch nicht so präsent ist?

@Norbert: Klar, Vorschläge für Gastbeiträge kann man machen. Aber das hilft uns nicht dabei, unseren Provider oder Anwälte zu bezahlen, das ist eine andere, davon getrennte Nummer.

Kommentar verfassen