Cloud Nothings

Cloud Nothings, Freitag, 4. Mai, 20.00 Uhr, FZW, Dortmund

1 Kommentar

Für alle Jazzfreunde und Fans cooler Grooves, die bereit sind über den Tellerand des Ruhrgebiets hinauszuschauen und denen die 45 Minuten Autofahrt (von Bottrop einfach die A 31 runter) bis an die Grenze NRWs nicht zu aufwendig sind:

Zur Zeit findet in Gronau das 24. GRONAUER JAZZFEST statt.

Neben vielen kleinen internationalen Jazzbands, die zur Zeit die Gronauer Innenstadt und die dortigen Kneipen und Spilunken beschallen, haben sich auch dieses Jahr wieder Jazzgrößen mit Rang und Namen in der Udo-Lindenberg-Stadt an der niederländisch-niedersächsischen Grenze eingefunden.

Heute abend spielen um 20 Uhr in der Bürgerhalle Raphael Gualazzi (bekannt vom Eurovision Songcontest) in einem Doppelkonzert mit Nicola Conte. Die beiden bieten italienischen Jazz vom Feinsten!

Samstag geben sich, ebenfalls um 20 Uhr im Bürgerhaus Klaus Doldingers Passport mit Joy Denalane und Max Mutzke die Ehre.

Weitere Informationen zum Jazzfest Gronau, das noch bis Sonntag den 6. Mai geht, findet ihr unter:

http://www.jazzfest.de

Kommentar verfassen