BVB: Jürgen Klopp ist am Sonntag live in der Fußballdebatte ‚Sky 90‘ zu sehen.

bvbWie das Derby am Samstag auf Schalke für den BVB ausgeht, dass ist derzeit natürlich noch völlig offen. Klar ist dagegen jetzt schon, dass Borussen-Coach Jürgen Klopp am kommenden Sonntag (10. März 2013) ab 19.30 Uhr in der Sendung ‚Sky 90‘ im Pay-TV zu Gast sein wird und er u.a. das Spiel vom Samstag dann dort ausführlich in aller Öffentlichkeit noch einmal nachbetrachten wird.
Neben Sky-Moderator Patrick Wasserziehr werden dort noch der Ex-BVB-Coach Ottmar Hitzfeld und Alfred Draxler von der “Bild“ mit dem aktuellen Borussen-Coach diskutieren.
Da das hier sicher wieder den einen oder anderen Leser interessieren dürfte, will ich diese Info auch in dieser Woche hier bei den Ruhrbaronen an unsere Leser kurz weiterleiten.
Es soll jedoch natürlich nun hier nicht in jeder Woche Usus werden auf diverse Fernsehsendungen der Kollegen zu verweisen. Aber wenn man als BVB-Fan nun schon einmal, in einer so entscheidenden Phase der Saison, die seltene Gelegenheit hat kurz nach dem Clubchef Aki Watzke (letzte Woche noch im ‚Doppelpass‘ auf Sport1) nun direkt in der Folgewoche auch den Cheftrainer in einer Live-TV-Talkrunde so ausführlich im Gespräch zu erleben, dann ist das ja auch eine außergewöhnliche und doch eher seltene Gelegenheit.
Viele Freunde von mir, die Fans anderer Fußballclubs sind, warten, nach eigenen Aussagen, immer gefühlte Ewigkeiten bis mal ein Clubvertreter ihres Lieblingsteams in einer großen TV-Sendung Rede und Antwort steht. Da geht es den Sympathisanten der Dortmunder Borussia in dieser Beziehung derzeit doch deutlich besser. Aber das nur mal am Rande hier mit eingeflochten.
Daher auch in dieser Woche an dieser Stelle noch einmal dieser kurze TV-Tipp fürs kommende Wochenende von mir:
Jürgen Klopp live in der Fußballdebatte ‚Sky 90‘, Sonntag ab 19.30 Uhr, auf ‚Sky‘.
Sollte jemand die Sendung selber nicht mit verfolgen können, über die wichtigsten Kernaussagen des BVB-Cheftrainers werde ich hier, aller Voraussicht nach, am kommenden Montag kurz in einer Zusammenfassung berichten.

Kommentar verfassen