BVB: 40 Jahre Heimat – Der Film



Das ‘Westfalenstadion’ feiert heute seinen 40. Geburtstag! Der BVB widmet der eigenen Spielstätte aus diesem Anlass einen sehenswerten Kurzfilm…

2 Kommentare

Im Film gibt es fast nur Bilder von leeren Sitzplätzen. Keine Fans zu sehen. Das Wort “Westfalenstadion” wird nur einmal am Rande erwähnt. In den Bildern und Interviews gar nicht. Als ob es Gift wäre.

Schade 🙁

Das erste Bundesligaspiel, das in diesem Stadion ausgetragen wurde, fand am 2. April 1976 zwischen dem VfL Bochum (der während des Neubaus des Ruhrstadions im April 1976 hierher umzog) und dem FC Schalke 04 statt (1:4); erster Torschütze in einem Bundesligaspiel war dabei Erwin Kremers. Die Borussia selbst spielte zu diesem Zeitpunkt noch in der 2. Bundesliga Nord.

…wurde gar nicht erwähnt.

Kommentar verfassen