Blockado: Demo und Blockaden gegen den Naziaufmarsch in Hamm

Demonstrationsaufruf für Hamm
Demonstrationsaufruf für Hamm

Das Dortmunder Nazigegner-Bündnis Blockado wird an den Protesten gegen die für morgen in Hamm geplante Demonstration der Nazi-Partei “Die Rechte” teilnehmen. Blockado beteiligt sich an der Gegendemonstration des  Haekelclub 590 unter dem Titel “Entschlossen gegen rechtes Gedankengut – vom Stadtrat bis zum Stammtisch” auf. Auch Blockaden sind in Hamm geplant.

Hamm ist neben Dortmund eines der beiden Zentren der Nazipartei. Die Rechte ist auch dort mit einem Sitz im Rat vertreten.

Dortmunder, die an den Protesten gegen den Naziaufmarsch teilnehmen wollen, können sich Blockado anschließen und gemeinsam nach Hamm fahren. Treffpunkt ist um 10:45 am Hinterausgang des Dortmunder Hauptbahnhof vor dem Cinestar.

1 Kommentar

Das antifaschistische Jugendbündnis “haekelclub 590” – http://hamm.noblogs.org/ – das die Gegendemo organisiert, hat neben Dortmund auch eine Anreiseempfehlung für andere Ruhrgebietsstäde veröffentlicht:

Treffpunkte:
Ascheberg Bhf um 9:55Uhr
Bochum Gleis 6 um 10.15Uhr
Dortmund HBF Hinterausgang (vorm Cinestar) um 10:45Uhr
Münster HBF Vorplatz um 11:00Uhr
Werne Bhf um 9:45Uhr

weitere empfohlende Verbindung, mit Treffpkt. in den vorderen Abteilen des Zuges:
Düsseldorf Hbf 09:54 10
Düsseldorf Flughafen 10:01 10:02 5
Duisburg Hbf 10:11 10:14 11
Mülheim(Ruhr)Hbf 10:19 10:20 1
Essen Hbf 10:27 10:29 6
Wattenscheid 10:34 10:35 2
Bochum Hbf 10:39 10:40 6 (Treffpunkt 10:15)
Dortmund Hbf 10:52 8

Um eine sichere Anreise zu gewährleisten macht es Sinn, diese Zugtreffpunkte wahzunehmen und eben nicht alleine z.B. mit den Dortmunder Nazis im Zug zu sitzen.

Kommentar verfassen