Berliner Fußballer setzen Zeichen gegen Judenhass


Kurz vor dem Feierabend erreichten uns heute noch bemerkenswerte Bilder aus der Bundeshauptstadt: Berliner Fußballer vom Bundesligisten Hertha BSC und dem dortigen Landesligisten TuS Makkabi  haben nun, in einem gestern veröffentlichten Youtube-Video, ein deutliches Zeichen gegen den immer wieder in unserer Gesellschaft auftretenden Judenhass gesetzt. Gute Aktion!

3 Kommentare

Robin,
warum kommen S04 und der BVB nicht auf die Idee, dem am Samstag zu folgen? Bekanntlich stößt dieses Derby auch im Ausland auf großes Interesse!
Warum -sh.auch die Anmerkung von Frank- haben andere Medien über die Berliner-Aktion nicht berichtet? Ich habe jedenfalls dazu nichts gelesen.

Kommentar verfassen