Buchvorstellung: Die Eisenbahn in Dortmund

Der DGEG-Verlag in Hövelhof hat sich erneut in einem überaus umfangreichen Werk mit einem Teilaspekt der Entwicklung des Schienenverkehrs im Ruhrgebiet zu Wort gemeldet. Von unserem Gastautor Thomas Weigle. Im Mai 1847  erreichte nun auch Dortmund der „Dampfwagen“....

Westfalenhalle schüttelt für Seeed ihren Speck

Lauter Bass, schwingende Hüften und einmal Gänsehaut mit Ansage: Schon im zweiten Monat in Folge gastiert Seeed in der Dortmunder Westfalenhalle. Die erste Tour nach dem Tod von Demba Nabé ist besonders emotional, aber weiterhin so tanzbar, wie man es von den...

Aufruhr im Ruhrgebiet

Zwei neue Bücher erzählen von der Lage und dem Niedergang des Ruhrgebiets. Von unserem Gastautor Nils Heisterhagen. Jörg Sartor kennen Sie vielleicht. Im letzten Jahr erregte er große öffentliche Aufmerksamkeit dadurch, dass er als Chef der Essener Tafel einen...

Die Oktoberrevolution im Irak

Unser Gastautor  Karam Hassawy lebt in Mossul Sechzehn Jahre nach dem Sturz Saddam Husseins ist nichts von dem eingetreten, was sich die Iraker erhofft haben. Seit 35 Jahren erleiden die Menschen nun Unterdrückung und Tyrannei. Als nach Saddam die neuen Parteien an...