Australische Rock-Band „Midnight Oil“ kehrt nach 21 Jahren zurück nach Deutschland

Foto Wizard Promotion

Die australische Rockband Midnight Oil steht 15 Jahre nach ihrer Auflösung vor dem Comeback. Die Musiker um Leadsänger Peter Garrett gaben am 16. Februar 2017 (17.2. in Australien) eine Pressekonferenz auf einem Boot im Hafen von Sidney, die live auf Facebook übertragen wurde und kündigten eine neue Welttournee in Originalbesetzung unter dem Titel „The Great Cycle Tour 2017“ an.

Die 1976 gegründete Band Midnight Oil, auch Oils genannt, feierte ihren internationalen Durchbruch mit ihrem 1987 erschienenen sechsten Album “Diesel and Dust”. 2002 löste sich die Gruppe nach dem Ausstieg ihres Sängers Peter Garrett, der eine Karriere in der Politik anstrebte, auf.

Im Rahmen ihrer großen Welt-Tournee zwischen April und November 2017 wird die legendäre australische Rockband nach 21 Jahren auch zurück nach Deutschland kommen. Die Band um den charismatischen Sänger Peter Garrett hat drei Konzerte im Juni/Juli 2017 bestätigt und spielt am 21. Juni 2017 in Köln im E-Werk, am 25. Juni 2017 in Berlin im Huxleys Neue Welt und am 18. Juli 2017 in Frankfurt in der  Batschkapp. Es ist die erste komplette Headline-Tournee der Band in Deutschland seit der „Breathe“-Tour 1996.

Begleitend zum Comeback erscheinen demnächst drei Boxsets, mit allen bisherigen Vinyl-Veröffentlichungen, allen CD-Formaten und Videos plus eine neue 4 CD/8 DVD-Schatztruhe mit bisher unveröffentlichten und rarem Material namens “The Overflow Tank”.

MIDNIGHT OIL, 21.06.2017, Köln E-Werk, 20 Uhr

Karten gibt es online unter www.eventim.de !

Veranstalter : Wizard Promotion

Kommentar verfassen