Ahoi: Die PARTEI entert SPD-Ausflugsdampfer

kaperfahrt_PARTEI
Mitglieder und Anhänger der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (kurz Die PARTEI) aus Essen haben soeben einen SPD-Ausflugsdampfer auf dem Baldeneysee gekapert. Die Sozialdemokraten wollten offenbar  auf dem See in kleinem Kreis Wahlkampf machen. “Wir haben uns unter falschem Namen angemeldet und schippern jetzt mit der Ü70 SPD über den Baldeneysee”, sagt Matthias “Commandante” Stadtmann von der Essener PARTEI.

2 Kommentare

Jetzt weiß man weshalb es die gemischte Fraktion der PARTEIPIRATEN im Essener Stadtrat gibt. LOL

Halte ich nicht für besonders klug das. Ein sinkendes Schiff zu entern spricht doch auch nicht gerade für seemännische Klugheit. Nun ja, der oberste Parteifürst war ja jahrelang auf einem Satiredampfer namens Titanic als Chefsteuermann unterwegs…

Kommentar verfassen