9/11: Gelsenkirchener Feuerwehr erinnert an tote New Yorker Kollegen

feuerwehr_911

Heute vor 14 Jahren ermordeten islamistische Terroristen bei dem Anschlag auf das World Trade Center in New York an die 3000 Menschen. Unter den Toten waren auch 343 Feuerwehrleute, die verzweifelt um die Rettung der in den Türmen eingeschlossenen kämpften. Die Gelsenkirchener Feuerwehr erinnerte heute mit einem Foto auf Facebook an die ihre verstorbenen Kollegen:

 

1 Kommentar

Mein tief empfundenes Mitgefühl an die Familien der Opfer.

Sehr schöne Aktion der Gelsenkirchener Feuerwehr.

Shalom
Benny

Kommentar verfassen