8. Historischer Jahrmarkt in der Bochumer Jahrhunderthalle

michalak_jahrmarkt01

Kommenden Samstag ist es soweit.

Zum 8. Mal öffnet die Jahrhunderthalle Bochum ihre Pforten zum Historischen Jahrmarkt – Europas größtem historischen Indoorjahrmarkt.

Den Auftakt macht in diesem Jahr bereits am Freitagabend der “Pink Friday“, eine Szeneveranstaltung für Schwule, Lesben und Freunde, die sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit erfreut hat.

michalak02

Am 14.+15.2., 21.+22. & 28.2. und am 1.3.2015 können die Besucher dann in vergangene Zeiten eintauchen, jahrhundertealte und bunt bemalte Fahrgeschäfte, wie die beliebte Raupe, das hübsche Pferdekarussell oder das historische Riesenrad, ausprobieren und sich dabei von dem Klang lustiger Gaukler und nostalgischer Jahrmarkts-Musik berieseln lassen.

Begleitend zum Historischen Jahrmarkt veranstaltet die Bochumer Veranstaltungs-GmbH gemeinsam mit dem Deutschen Schaustellerbund e.V. auch in diesem Jahr noch zwei weitere Veranstaltungen:

Am 27.2. heißt es zum zweiten Mal “Rock ´n Roll anne Raupe“. Ein Party-Event für Anhänger der Rockabilly-Szene, im Stile der 50er und 60er Jahre. Das bedeutet Petticoats, Polkadots, Pomade und Hosenträger und zwei Livebands.

Premiere feiert dann am 28.2. der “1. Steampunk-Jahrmarkt”, der den Besuchern eine Zeitreise à la Jules Verne inkl. Steampunk-Ausstellung, Fantasymarkt und natürlich den grenzenlosen Genuss der historischen Fahrgeschäfte bescheren wird.

michalak04

Alle weiteren Informationen zu den Terminen, Preisen und Veranstaltungen findet ihr unter

www.jahrhunderthalle-bochum.de

michalak03

Kommentar verfassen