3 für 7 – 3 Kulturtipps für die nächsten 7 Tage

Womit eineN diese Kulturbeflissenen immer in die merkwürdigsten Gemäuer locken wollen, das ist ja nun wirklich merkwürdig. Steckt eigentlich immer noch der Geist der vormaligen Nutzung in all diesen neuen-und-alten Tempeln? Eine interessante Idee, vor allem in Bezug auf: Schwimmbäder und Zechen.

Gerburg Jahnke strahlt von Oberhausen aus jedenfalls ganz ordentlich nach ganz Deutschland hinaus. Umso schöner, wenn sie ihr neues Programm "Lappen weg – Frauen ohne Regeln" (Foto: Harald Hoffmann) denn mal wieder an "alter Wirkungsstätte" (und nicht auf St. Pauli) präsentiert, nämlich im Ebertbad. Im Anschluss geht es nach Herne, Düsseldorf und Ratingen.

Womit eineN diese Kulturbeflissenen immer in die merkwürdigsten Gemäuer locken wollen, das ist ja nun wirklich merkwürdig. Steckt eigentlich immer noch der Geist der vormaligen Nutzung in all diesen neuen-und-alten Tempeln? Eine interessante Idee, vor allem in Bezug auf: Schwimmbäder und Zechen.

Gerburg Jahnke strahlt von Oberhausen aus jedenfalls ganz ordentlich nach ganz Deutschland hinaus. Umso schöner, wenn sie ihr neues Programm "Lappen weg – Frauen ohne Regeln" (Foto: Harald Hoffmann) denn mal wieder an "alter Wirkungsstätte" (und nicht auf St. Pauli) präsentiert, nämlich im Ebertbad. Im Anschluss geht es nach Herne, Düsseldorf und Ratingen. (Mehr Infos bitte einfach bei Anklicken des Fettgedruckten bei den weiterführenden Links.)

"Feldstärke International" liegt ein weniger klar vorgegebenes Konzept zugrunde, denn es geht um die Genre übergreifende Zusammenarbeit von Künstlern aus den Bereichen Tanz, Design, Bildende Kunst,…, die sich in Paris, L.A. und auf Zollverein treffen, um gemeinsame Positionen zu erarbeiten. Und dies wird auf PACT denn auch im Rahmen einer öffentlichen Führung und einem Publikumstag der Allgemeinheit zugänglich gemacht.

"contemporary art ruhr"
ist auch einmal mehr, und wieder auf Zollverein. Galerien, Fotoworkshops, Installationen, Medienkunst. Diesmal in der Mischanlage der Kokerei und immer einen Besuch wert. Und all dies ist ja zum Glück ganz normaler Alltag in der Gegend hier inzwischen, deshalb auch jetzt schon ganz unaufgeregt…

Der Überblick:
"Lappen weg – Frauen ohne Regeln" von Gerburg Jahnke vom Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Juni im Oberhausener Ebertbad.
Publikumstag bei "Feldstärke International" am Donnerstag, 4. Juni auf PACT Zollverein.
"contemporary art ruhr" von Samstag, 6. bis Sonntag, 7. Juni in der Mischanlage der Kokerei Zollverein.

 

Kommentar verfassen